Evangelischer Kindergarten Neunkirchen am Brand

Über uns Inhalte Miteinander Aktuelles   Home
 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
   

Leben im Mittelalter im Evangelischen Kindergarten

In den letzten Wochen haben wir in Kinderkonferenzen  die Kinder nach ihrem Wunschkindergarten befragt und dazu viele Anregungen bekommen. Mit deutlicher Mehrheit haben sich die Kinder eine Ritterburg in unserer Einrichtung gewünscht.  So nahmen wir vom Team dieses Thema auf und bereiteten uns inhaltlich auf eine Projektzeit  "Leben im Mittelalter" vor.

Unter der Regie unserer ehrenamtlichen Werk- und Bastel-Opas entstand innerhalb kürzester Zeit in der Eingangshalle des Kindergartens eine richtige Festungsanlage. Alle Kinder begeisterten sich und es wurde gehämmert, gesägt und gemalt bis die Ritterburg zum Spielen eröffnet wurde.  

Im ganzen Haus wurde das Leben im Mittelalter lebendig. So entstanden z. B. zusätzlich eine Alchimistenküche, eine Burgkemenate und ein mittelalterlicher Marktstand.  Es wurden das Leben in jeder Zeit nachgespielt und viele Utensilien aus dieser Zeit hergestellt. 

Bei einem großen Ritterfest wurden unsere ehrenamtlichen Helfer in den Mittelpunkt gestellt. Unsere Lesepatin Brigitte Krauß wurde als Burgfräulein eingekleidet und  erhielt  durch Schwertschlag den Titel ehrenwertes Burgfräulein des Evang. Kindergartens.

Unsere  Werkopas  Hans Lederer und Karlheinz Stirnweiß hatten schwer zu tragen an originalen Kettenhemden und Ritterhelmen.  In dieser Ausstattung wurden sie mit einem großen Ritterschwert zu Ehrenritter des Evang. Kindergartens geschlagen.  Ebenso erhielten sie die Ehrenmedaillen der Burg Kindergarten. Bei anschließendem Ritterschmaus konnten die neuen Würdenträger mit ihren angetrauten Gemahl(Innen),  allen Kindern und dem Team ihre neuen Titel feiern.

Wir vom Team bedanken uns  noch einmal ganz besonders  bei unseren ehrenamtlichen Helfern. Sie bereichern unseren Alltag sehr und tragen einen wesentlichen Teil zu unserer pädagogischen Qualität bei. Wir möchten sie nicht mehr missen.

 

Die Ehrenritter und Burgfräulein Brigitte Krauß auf Burg Kindergarten

  

Ehrenritter Karlheinz Stirnweiß und Hans Lederer