Evangelischer Kindergarten Neunkirchen am Brand

Über uns Inhalte Miteinander Aktuelles   Home
 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
   

Edle Ritter und stolze Burgfräulein – Reise ins Mittelalter beim Sommerfest  im evangelischen Kindergarten

Ein echter Ritter scheut auch kein kühles Wetter – das musste man beim diesjährigen Sommerfest des evangelischen Kindergartens am 12.05.2012 zunächst annehmen, sagte doch der Wetterbericht eher schlechtes Wetter voraus. Doch glücklicherweise blieb der befürchtete Regen aus und das bunte Mittelaltertreiben konnte wie geplant im Garten stattfinden.


Nach dem Singspiel der Kindergartenkinder vom Ritter Kunibert, der mit Frau und Hund die Wanze mit der Lanze jagt, konnte die Leiterin des Kindergartens Renate Kunkel-Gürtner das Fest eröffnen. Dr. Dietlinde Stiller, die Geschäftsführerin des Trägervereins für Kindertagesstätten e.V. in Neunkirchen und Pfarrer Axel Berthold wiesen in ihren Ansprachen darauf hin, dass das diesjährige Motto Mittelalter von den Kindern nicht nur selbst ausgewählt, sondern mit Hilfe der ehrenamtlichen Helfer (ohne deren Engagement auch die Ritterburg im Kindergarten nicht stehen würde) auch begeistert umgesetzt wurde. Auch der 2. Bürgermeister Neunkirchens, Karl Germeroth freute sich über die zahlreichen kleinen kostümierten Ritter und Burgfräuleins und auf ein zünftiges Fest.


Gemeinsam wurde dann noch das eigens dafür umgedichtete Lied von den Neunkirchner Rittersleut gesungen, dann wurde das Buffet eröffnet und die zahlreichen Gäste konnten sich mit Kaffee und Kuchen, Steaks, Bratwürsten und Salaten stärken.
Für die Kinder waren verschiedene mittelalterliche Spielstationen aufgebaut: sie konnten sich als Steinmetze betätigen, Bogen schiessen und „feindliche Ritter abwerfen“.


Um 17 Uhr wurde es plötzlich ungewohnt ruhig im Garten als der Zauberer alle Kinder in die Turnhalle zu seiner Zaubershow lud. So manche Kindergarteneltern werden es genossen haben, sich einmal wieder ungestört unterhalten zu können.


Alles in allem konnten wir uns über einen schönen Ausflug ins Mittelalter freuen, ein herzlicher Dank an alle Beteiligten für ein gelungenes Fest!